Grauer Star Augen

Sehen Sie es mal persönlich …

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, den Grauen Star mittels einer Kunstlinse zu behandeln.

Sie haben die Wahl zwischen einer zweckmäßigen Standardlinse (sogenannte Monofokallinse ohne Zusatzfunktion) oder einer Premium-Linse mit individuellen Zusatzfunktionen.

Auch mit der Standard-Variante erhalten Sie heutzutage eine sehr gute Qualitätslinse. Die individuellere Lösung bietet jedoch eine Premium-Linse. Je nach medizinischen Voraussetzungen und persönlichen Wünschen können diese Premium-Linsen mit Zusatzfunktionen ausgestattet sein. Zusatzfunktionen bedeuten Zusatznutzen – Ihr Vorteil: Besseres Sehen, ein besonderer Sehkomfort, mehr Unabhängigkeit und Freiheit. Kurzum: Eine bessere Lebensqualität.

Die möglichen Zusatzfunktionen sind so individuell wie Ihre Augen. Das bedeutet: Nicht alles Machbare ist auch bei jedem Menschen sinnvoll. Bei der Wahl der richtigen Linse spielen Ihre besonderen medizinischen Voraussetzungen ebenso eine wichtige Rolle wie persönliche Wünsche und Erwartungen. Nur nach einer eingehenden ärztlichen Untersuchung und einer individuellen Beratung sollten Sie sich gemeinsam mit Ihrem Augenarzt für oder gegen eine bestimmte Zusatzfunktion entscheiden. Unter dem Navigationspunkt „Linsen mit Zusatzfunktionen“ finden Sie einen ersten Überblick über innovative Therapiemöglichkeiten.