Linsen mit Zusatzfunktionen

Nah-Fern-Funktion

Auch wenn Sie sich für eine Kunstlinse ohne Nah-Fern-Funktion entscheiden, erhalten Sie heutzutage eine sehr gute Qualitätslinse. Je nach individueller Anpassung dieser Kunstlinse werden Sie nach der Operation Objekte in der Ferne scharf sehen, zum Sehen in der Nähe aber weiterhin eine Lesebrille benötigen.

Linse ohne Nah-Fern-Funktion

Ohne NahFern-Funktion

Mögen Sie Ihre Brille richtig gern? Die meisten Menschen tun das nicht. Eine Sehhilfe bedeutet nämlich immer Abhängigkeit und Einschränkungen im Alltag. Wäre es nicht aber schön, in allen Entfernungen, egal ob nah oder fern, brillenfrei zu sehen?

Linse mit Nah-Fern-Funktion

Mit Nahfern-Funktion

Nach der Implantation einer Linse mit Nah-Fern-Funktion (medizinisch: multifokal/akkommodativ) kann der Wunsch nach einem Leben ohne Brille Wirklichkeit werden. Zahlreiche Studien belegen für Linsentypen mit dieser Zusatzfunktion eine ausgezeichnete Wirkung bei sehr hoher Patientenzufriedenheit (ca. 90 % Brillenfreiheit im Alltag, über 90 % Zufriedenheit mit dem Sehergebnis).

Auto fahren, fernsehen, ein Theaterstück anschauen – alles ohne Brille. Am Computer arbeiten, Gemüse schneiden oder sich vor dem Spiegel zurechtmachen – ohne eine starre Sicht mit Brillenrand. Zeitschriften lesen, in Büchern schmökern, Preisschilder erkennen, Handarbeiten erledigen – ohne vorher nach der Lesebrille suchen zu müssen. Mehr Unabhängigkeit, mehr Sicherheit, mehr Komfort – die neue Brillenfreiheit wird von den meisten Menschen als erhebliche Verbesserung ihrer Lebensqualität empfunden.

Sprechen Sie mit Ihrem Augenarzt über Ihre persönlichen Umstände, Wünsche und Bedürfnisse.